Sandstrahlenanlagen

SANDSTRAHLEN

Sandstrahlen ist auch bekannt Reinigungsstrahlen. Dies ist ein Oberbegriff für den Vorgang des Glättens, Formens und Reinigens einer harten Oberfläche, indem feste Partikel mit hoher Geschwindigkeit über diese Oberfläche gedrückt werden. Der Effekt ähnelt dem der Verwendung von Schleifpapier, bietet jedoch ein gleichmäßigeres Finish ohne Probleme an Ecken oder Rändern. Das Sandstrahlen kommt auch in der Natur vor, in der Regel als Folge von durch Wind geblasenen Partikeln, die eine äolische Erosion verursachen, oder künstlich unter Verwendung von Druckluft. Es wird zur Reinigung der Oberflächen verwendet, bevor das Pulver- oder Farbspritzverfahren angewendet wird.

Effektives und sicheres Sandstrahlen.

S-R LINE

SANDSTRAHL-RÄUME

Ein Strahlraum ist eine viel größere Version einer Strahlkabine. Strahlarbeiter arbeiten im Raum, um die Oberflächen eines Gegenstands je nach den Anforderungen des Endprodukts aufzurauen, zu glätten oder zu reinigen. Strahlräume und Strahlanlagen gibt es in vielen Größen, von denen einige groß genug sind, um sehr große oder einzigartig geformte Objekte wie Schienenfahrzeuge, Nutz- und Militärfahrzeuge, Baugeräte und Flugzeuge aufzunehmen.

Für jede Anwendung sind möglicherweise viele verschiedene Ausrüstungsteile erforderlich. In einem typischen Strahlraum befinden sich jedoch mehrere Schlüsselkomponenten:

  • Ein Gehäuse oder Rückhaltesystem, normalerweise der Raum selbst, das abgedichtet bleiben soll, um das Austreten von Strahlmitteln zu verhindern

  • Ein Strahlsystem; Radstrahl- und Luftstrahlsysteme werden üblicherweise verwendet

  • Ein Strahltopf – ein mit Strahlmitteln gefüllter Druckbehälter

  • Ein Staubsammelsystem, das die Raumluft filtert und das Entweichen von Partikeln verhindert
  • Ein Materialrecycling- oder Medienrückgewinnungssystem zum Sammeln von Strahlmitteln, damit es wieder verwendet werden kann; Dies können automatisierte mechanische oder pneumatische Systeme sein, die im Boden des Strahlraums installiert sind. Die Strahlmittel können auch manuell gesammelt werden, indem das Material zurück in den Strahlbehälter geschaufelt oder gekehrt wird

Zusätzliche Ausstattungen wie Laufkräne zum Manövrieren des Werkstücks, an der Wand montierte Einheiten mit mehreren Achsen, mit denen der Bediener alle Seiten des Werkstücks erreichen kann, sowie schalldämpfende Materialien zur Reduzierung des Geräuschpegels können hinzugefügt werden.

S-V LINE

SANDSTRAHL-KABINE

Was ist eine Sandstrahlkabine?

Druckstrahlkabinen: Werden zum manuellen oder automatischen Sandstrahlen von Kleinteilen hergestellt.

Bei manuellen Maschinen schleift der Bediener mit der Sandstrahlpistole, nachdem das zu sandstrahlende Teil in die Maschine eingelegt wurde.

Bei automatischen Maschinen sind Sandstrahlpistolen in geeigneten Winkeln und Höhen in der Maschine befestigt. Der Bediener startet die Maschine, nachdem er das zu schleifende Material eingebracht hat und schleift dann das Werkstückteil.

Zusätzlich zu unserer Standard-Sandstrahlkabinenproduktion sind wir in der Lage, Sandstrahlkabinen herzustellen, bei denen zwei Bediener gleichzeitig oder in größeren Größen arbeiten können.

Sie können die Strahlkabine problemlos an einem beliebigen Ort in Ihrem Produktionsbereich platzieren. Die Sandstrahlkabine stößt keinen Staub aus, der Staub wird vollständig in den Maschinenfiltern gehalten.

Bitte kontaktieren Sie uns für Informationen über die Vorteile der Elboy-Strahlkabinen.

Technische Angaben der Sandstrahl-Kabine

Druckluftverbrauch: 300-1000 lt / min
Betriebs-Druck: 2-12 Bar
Schleifmittel: Glasperlen (Glassand), Aluminiumoxid usw.

  Arbeitsbereich (mm)  900 X 700 X 720
  Aussen-Abmessungen (mm)  950 X 1150 X 2000
  Tür-Abmessungen ( a x h mm )  580 X 590
  Filter-Typ und Menge  Filter-Einsatz, 1 Stk
  Druckluftverbrauch ( m3 /min )  1 m3 / min ( 1000 lt/min )
  Leistung  380 W
 

Technische Angaben der Sandstrahl-Kabine

Druckluftverbrauch: 300-1000 lt / min
Betriebs-Druck: 2-12 Bar
Schleifmittel: Glasperlen (Glassand), Aluminiumoxid usw.

  Arbeitsbereich (mm)  1000 X 800 X 750
  Aussen-Abmessungen (mm)  1100 X 1250 X 2000
  Tür-Abmessungen ( a x h mm )  670 X 630
  Filter-Typ und Menge  Filter-Einsatz, 1 Stk
  Druckluftverbrauch ( m3 /min )  1 m3 / min ( 1000 lt/min )
  Leistung  380 W
  Turnet Durchmesser (mm.)  420 mm. 
  Turnet Gewicht Kapazität  350 kg

  Transport-/ Ladewagen

  Existieren

Technische Angaben der Sandstrahl-Kabine

Druckluftverbrauch: 300-1000 lt / min
Betriebs-Druck: 2-12 Bar
Schleifmittel: Glasperlen (Glassand), Aluminiumoxid usw.

  Arbeitsbereich (mm)  1300 X 1000 X 1000
  Aussen-Abmessungen (mm)  1400 X 1450 X 2100
  Tür-Abmessungen ( a x h mm )  860 X 780
  Filter-Typ und Menge  Filter-Einsatz, 2 Stk
  Druckluftverbrauch ( m3 /min )  1 m3 / min ( 1000 lt/min )
  Leistung  380 W
  Turnet Durchmesser (mm.)  420 mm. 
  Turnet Gewicht Kapazität  350 kg
  Transport-/ Ladewagen  Existieren

Technische Angaben der Sandstrahl-Kabine

Druckluftverbrauch: 300-1000 lt / min
Betriebs-Druck: 2-12 Bar
Schleifmittel: Glasperlen (Glassand), Aluminiumoxid usw.

  Arbeitsbereich (mm)  1800 X 1000 X 1000
  Aussen-Abmessungen (mm)  1900 X 1450 X 2100
  Tür-Abmessungen ( a x h mm )  860 X 780
  Filter-Typ und Menge  Filter-Einsatz, 2 Stk
  Druckluftverbrauch ( m3 /min )  1 m3 / min ( 1000 lt/min )
  Leistung  380 W
  Turnet Durchmesser (mm.)  420 mm. 
  Turnet Gewicht Kapazität  350 kg
  Transport-/ Ladewagen  Existieren

Technische Angaben der Sandstrahl-Kabine

Druckluftverbrauch: 3000-4000 lt / min
Betriebs-Druck: 4-6 Bar
Schleifmittel: Glasperlen (Glassand), Aluminiumoxid, Stahlmuskete, Stahlkörner usw.

PROTON S-V-P-1000

  Arbeitsbereich (mm)  1000 X 800 X 750
  Aussen-Abmessungen (mm)  1100 X 1250 X 2700
  Tür-Abmessungen ( a x h mm )  670 X 630
  Filter-Typ und Menge  Filter-Einsatz, 1 Stk
  Druckluftverbrauch ( m3 /min )  3 – 4  m3 / min
  Leistung  380 W
  Turnet Durchmesser (mm.)  420 mm.
  Turnet Gewicht Kapazität  350 kg
  Transport-/ Ladewagen  Optional

PROTON S-V-P-1300

  Arbeitsbereich (mm)  1300 X 1000 X 1000
  Aussen-Abmessungen (mm)  1400 X 1450 X 2800
  Tür-Abmessungen ( a x h mm )  860 X 780
  Filter-Typ und Menge  Filter-Einsatz, 2 Stk
  Druckluftverbrauch ( m3 /min )  3 – 4  m3 / min
  Leistung  380 W
  Turnet Durchmesser (mm.)  420 mm.
  Turnet Gewicht Kapazität  350 kg
  Transport-/ Ladewagen  Optional

P-V LINE

SCHLEIFMITTEL-RÜCKGEWINNUNGS-EINHEIT

PROTON P-V LINE 

Schleifmittel-Rückgewinnungseinheit
PROTON-Geräte bieten die richtige Lösung für die Rückgewinnung und -beförderung von Strahlmitteln, Pulvern, Kunststoffpellets, Körnern, Sanden, Zuschlagstoffen und anderen Schüttgütern sowohl für die Reinigung als auch für den Materialtransfer. Die Hauptnutzer unserer Anlagen sind Tankreinigungsunternehmen, Hüttenwerke und Stahlwerke, Gießereien, Kraftwerke, die Zementindustrie und die chemische Industrie usw. Der Staub in der Luft wird durch Staubsauger gesammelt, die Körner vom Trennsystem im Vorratssilo.

Besonders in unzugänglichen oder geschlossenen Bereichen wie Lagertanks, Kastenträgerkonstruktionen, Tankeinbauten auf Werften usw. bietet die Ausrüstung große Zeit- und Personaleinsparungen. Ein PROTON-Vakuumsystem senkt die Kosten, indem es die Reinigungszeit verkürzt und wertvolle Materialien zurückgewinnt. Mit diesem vielseitigen Vakuumsystem kann jedes Material aufgenommen werden, das durch einen Schlauch fließt. Mit seiner großen Reichweite und starken Saugkraft reinigt PROTON Tanks und Rohre. Es gibt 2 Arten von Lagersilos, zylindrische und quadratische mit 2 Etagen.

Technische Daten für Standardmaschinen:
Die Kostensenkungskraft von VC Einheiten hat sich hunderte Male bewährt. Tatsächlich machen sich die meisten VC Einheiten in weniger als 3 Monaten durch geringere Arbeitskosten und zurückgewonnenes Material bezahlt. Einheiten sind mit einer Kapazität von bis zu zwölf Tonnen pro Stunde, Förderdistanzen von bis zu 100 m (330 ”) und Motoren von 7,5 kW bis 90 kW (3,98 m³ / min bis 72 m³ / min) erhältlich. Leistungsdaten für die Luft (p1; = 1,0 bar, t₁ = 20 ° C, ρ = 1,2 kg / m³)